7 Tipps, wie man ein Instagram-Influencer wird

Sobald du auf diese Seite gelangst, fällst du vermutlich in eine von zwei Kategorien. Die erste Kategorie ist, dass du mittlerweile eine beträchtliche Anzahl an Followern gesammelt hast, aber einfach nicht weißt, wie du das ausnutzen und Geld verdienen kannst. Die zweite Kategorie ist, dass du ein Mensch bist, der in seinem regulären Job steckt und darüber nachdenkt, wie er seinen Chef loswerden und endlich das Leben leben kann, das er verdient – Reisen, flexible Zeit, höheres Einkommen und mehr… Das Influencer Leben kann dir all das und noch viel mehr bringen. Wie du als Influencer Geld verdienen kannst, erfährst du in diesem Artikel.

WAS BRAUCHST DU, UM EIN INSTAGRAM-INFLUENCER ZU WERDEN?

-Arbeit und Disziplin!

-Kamera oder Handy mit einer sehr guten Auflösung

-Kamera Stand – das kann ein Stativ oder etwas ähnliches sein, um die besten Fotos zu machen

-Extras – Je nach Thema und Inhalt deines Profils, kann es hier unzählige weitere Dinge geben.

Nachdem wir nun die Grundlagen erklärt haben, die du brauchst, kommen wir zu den Tipps.

Lese diese 7 Tipps, um ein Instagram Influencer zu werden und mit Hilfe von Instagram und anderen sozialen Medien Geld zu verdienen.

7 TIPPS, WIE MAN EIN INSTAGRAM-INFLUENCER WIRD

1. WÄHLE EINE MARKTNISCHE FÜR DEIN INSTAGRAM-PROFIL

Die Marktnische oder Nische ist das Thema deines Instagram-Profils oder das, worüber du reden wirst. Das kann alles sein, was dich interessiert oder was du einfach gerne tust. Es gibt buchstäblich eine Million Themen, aus denen man wählen kann und ich glaube, dass es mindestens eines gibt, für das man die Leidenschaft, den Willen und den Wunsch hat, es zu tun. Um ein Influencer in einer bestimmten Nische zu werden, musst du regelmäßig Bilder und andere Inhalte zu diesem Thema veröffentlichen, deshalb sollte es deine Leidenschaft sein.

2. TEILE DEINE GESCHICHTEN

Um keine Verwirrung zu stiften: Damit meinen wir nicht eine Instagram Story, sondern dass deine Bilder eine interessante Geschichte erzählen. Wenn du dachtest, du würdest ein erfolgreicher Instagram-Influencer werden, indem du einfach nur Bilder postest, liegst du falsch. Fotos auf deinem Profil sollten eine gute Beschreibung und eine eigene Geschichte haben. Zum Beispiel, wie das Foto entstanden ist, was es zeigt oder wie es zu diesem Foto gekommen ist. Deine Bildunterschriften sollten interessant gestaltet sein und die Profilbesucher zur Reaktion auffordern, sei es durch Likes oder Kommentare oder desgleichen.

3. REGELMÄßIG INHALTE VERÖFFENTLICHEN

Du kannst alles andere noch so gut einrichten, aber wenn du nicht regelmäßig Inhalte veröffentlichst, wirst du kaum Erfolg haben. Deine Besucher müssen immer etwas Neues und relevante Inhalte auf der Seite sehen, um deine Follower zu bleiben.

4. WÄHLE NÜTZLICHE HASHTAGS

Hashtags helfen Menschen, deine Inhalte auf Instagram zu finden. Beispiel: #verdienegeldonline ist ein Hashtag. Instagram erlaubt dir, 30 Hashtags pro Beitrag zu verwenden. Es ist ratsam alle 8-30 Hashtags zu verwenden. Aber achte darauf, dass es nicht zu überladen wirkt. Wähle deine Hashtags passend zu dem was du postest.

5. WECHSLE VON PRIVAT-ZU GESCHÄFTSKONTO

Ein Geschäftskonto bietet dir viele Funktionen, die „normale“ Instagram-Profile nicht haben. Natürlich ist der Wechsel kostenlos und du alle Funktionen ausprobieren. Das Wichtigste an einem Geschäftskonto ist der Einblick in die Instagram-Analytics deines Publikums (Demografie). Anhand dessen kannst du den Erfolg deiner Beiträge und die Reaktionen auf diese analysieren, nutzen und weiter optimieren. Ein großer Vorteil von Instagram Business-Konten ist auch, dass du auf Instagram Werbung schalten kannst. Wenn du zB. an einem Partnerprogramm teilnimmst, kannst du auf diese Weise deine Produkte vermarkten.

6. KENNZEICHNE BESTIMMTE MARKEN UND KONTAKTIERE SIE

Sobald du eine etwas größere Anzahl von Followern hast (mindestens 1.000), ist es an der Zeit, bestimmte Brands, Unternehmen und dergleichen in deinen Beiträgen zu markieren.  Du kannst dich auch direkt an sie wenden und sie um bestimmte Dinge, kostenlose Produkte und ähnliches bitten – natürlich im Austausch dafür, dass du diese Dinge auf deinem Instagram-Profil veröffentlichst und Werbung machst.

7. VERDIENE GELD ONLINE

Es gibt drei Möglichkeiten, auf Instagram Geld zu verdienen:

1-Affiliate-Marketing.

2-Werbung für Marken im Austausch für kostenlose Dinge.

3- Sei proaktiv. Schreibe Firmen an, die zu deinem Profil passen und frage nach Kooperationsmöglichkeiten.

Zu Beginn solltest du auf jeden Fall vermeiden, für Partnerprodukte zu werben. Die Leute mögen einfach keine Websites, die nur Werbung machen, sie wollen stattdessen hochwertige und interessante Inhalte sehen.

Dies ist kein direkter Verdienst, aber du kannst Produkte kostenlos erhalten, die wiederum einen gewissen Wert haben. Schließlich kannst du sie verkaufen und damit wiederum Geld verdienen.

Die dritte Kategorie ist wahrscheinlich die häufigste Verdienstart, die Instagram-Influencer nutzen, und zwar, wenn dich jemand privat kontaktiert, um für ihr Produkt oder ihre Dienstleistung zu werben.

FAZIT: NICHT JEDE ZUSAMMENARBEIT IST DAS GELD WERT

Du kannst mit Instagram Geld verdienen, wenn du dein Profil mit authentischen und hochwertigen Inhalten füllst. Die Höhe des Gewinns, den eine Person erzielen kann, variiert stark, da dies von vielen Faktoren abhängt, z. B. von der Größe ihrer Follower oder davon, wie aktiv man auf Instagram ist, wie du interagierst und dein Profil füllst. Du solltest eine Branche oder Nische wählen, die deine Leidenschaft widerspiegelt, denn so ist es auch einfacher, mehr Menschen zu erreichen. Bleib dabei Authentisch, dass hast du wohl schon oft gehört aber – wenn die Leute an das glauben, was sie auf deinem Account sehen, ist der Anreiz größer, dass sie dir auch folgen und deine Empfehlungen ausprobieren. Bleib dran!

Gamze

About Author /

"Zuviel nachdenken ist wie schaukeln. Du bist zwar beschäftigt, aber kommst kein Stück weiter. Fang an und gib 100% bei deinen ersten Versuchen. Entwickle deinen Look und bleib dem treu. Ein eigener Stil zum Beispiel in der Bildsprache macht dich einzigartig."

Tippe deinen Suchbegriff ein und drücke Enter