Erfolgreicher verkaufen: So steuerst du durch Content die Emotionen deiner Zielgruppe

Emotionen spielen bei Kaufentscheidungen eine bedeutende Rolle, einer Studie nach werden 70 Prozent aller Kaufentscheidungen emotional getroffen und das passiert meistens unterbewusst. Um herauszufinden, wie deine Zielgruppe tickt, kannst du einfache Befragungen durchführen, diese analysieren und auswerten und dann mit gezielten Strategien die Emotionen bzw. Einkaufsmotive deiner Zielgruppe steuern. Erfahre in diesem Beitrag, wie das geht!

Wecke Emotionen!

Du hast eine eigene Webseite, einen Blog oder möchtest über Social Media Produkte verkaufen oder bewerben? Dann sprich die emotionale Ebene deiner Zielgruppe an! Du kannst durch verschiedene Maßnahmen Emotionen wecken. Neben dem Prinzip Storytelling, gibt es z.B. Inszenierung von Druck und vertrauensbildende Maßnahmen.

Inszenierung von Druck

Bei vielen Internetseiten wird dem Nutzer bei der Unterkunftssuche stets vor Augen gehalten, wie viele andere sich gerade das selbe Hotel anschauen. Durch die Einblendung steigt der Druck zur schnellen Entscheidung bzw. zum Kauf. Meistens findet sich zusätzlich noch ein Ticker, der aktuell laufende Transaktionen der Seite anzeigt und dem Besucher vorspielt, dass diese Seite gut besucht ist und viel gekauft wird.

Vertrauensbildende Maßnahmen

Auch die Verwendung von Testimonials, Kundenbewertungen und Gütesiegeln kann bei deinen Kunden das Gefühl von Vertrauen in deine Marke bzw. deinen Shop wecken und steigern. Wenn du nicht gerade neu im Business bist, hast du schon Kunden gehabt, bitte diese doch um Bewertungen.

Wenn dein Shop-Content zusätzlich noch viral wird, erweiterst du deine Reichweite und hast dadurch die Möglichkeit auf mehr Besucher und Verkäufe. Eine Harvard Business Review Studie und eine Umfrage von über 500 führenden Verlegern sollte Erkenntnisse liefern, welchen Einfluss Emotionen auf die Viralität von Content haben kann. In vielen Fällen entscheiden die geweckten Gefühle, ob und in welchem Umfang dein Content geteilt und weiterempfohlen wird.

6 Tipps, wie dein Content durch Emotionen viral wird

An dieser Stelle bekommst du 6 konkrete Tipps, wie Emotionen der Menschen auf die Viralität des Contents wirken. Die Tipps leiten sich aus der genannten Studie und Umfrage ab.

1. Besonders starke Emotionen wecken

Die o.g. Umfrage hat ergeben, dass 19 % der Publisher sich Content wünschen, welcher starke Emotionen beim Leser auslöst. Besonders gern angenommen werden Content bzw. Geschichten mit ungewöhnlichen Aspekten oder auch aktuellen Themen.

2. Bei Männern wirkt freudiger, einfacher Content

Die Studie hat gezeigt, dass Männer viel mehr auf freudigen Content reagieren als Frauen. Zusätzlich wurde deutlich, dass Männer einen viel kleineren Bereich an Emotionen gezeigt haben. Bei der Zielgruppe Männer solltest du dich daher auf Content und Kampagnen konzentrieren, welche auf die Emotion „Freude“ abzielt.

3. Spreche positive Emotionen an

Content, der mit positiven Emotionen spielt, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit viraler als solcher, der negative Emotionen weckt. Versuche mit deinem Content positive Emotionen anzusprechen. Zu dieser Art von Emotionen gehören z.B.  Freude, Zuneigung, Glück und Spaß. Vermeide mit Content Gefühle wie Wut, Zweifel oder Frustration zu wecken.

4. Stärke das Ego der Social Community

Baue in deinen Content Informationen ein, welche das Ego deiner Kunden bzw. Leser stärkt. Das können demographische oder geographische Informationen sein. Dadurch stärkst du das „Wir-Gefühl“, die Leser fühlen sich als Teil einer Community und das stärkt auch das Interesse weiter deine Produkte zu kaufen.

5. Spreche gegensätzliche Emotionen an

Wenn Content viele gegensätzliche Emotionen anspricht, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Content geteilt und weiterempfohlen wird. Versuche Überraschung und Interesse mit weiteren positiven Emotionen zu verbinden.

6. Frauen mit komplexeren Emotionen ansprechen

Die genannte Studie hat zudem gezeigt, dass die Frauen mehr auf komplexere Emotionen reagieren. Somit solltest du bei der Zielgruppe anders als bei Männern vorgehen. Ideal ist die Kombination von vertrauenserweckenden Emotionen ( z.B. Testimonials ) und positiven Emotionen wie Spaß, Hoffnung, Zuneigung oder auch Glück.

Du siehst, dass du mit deinem Content unbedingt die positiven Gefühle deiner Besucher und potenziellen Kunden wecken solltest, da dann die Wahrscheinlichkeit für Viralität steigt und du die Chance auf mehr Umsatz bekommst. 

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Weitere interessante Beiträge

Ähnliche Beiträge

Kennst Du schon unser
Workbook?
Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie Du vom Nobody zum absoluten Promi-Influencer wirst.
Über Stanlay

"Einfach mal machen, könnte ja gut werden... Auch wenn du heute noch nicht soweit bist einen Blog zu veröffentlichen, beschäftige dich mit den coolen Möglichkeiten fertiger Systeme. Schau mal nach wie einfach das zum Beispiel mit Wordpress geht."

Folge uns auch auf Instagram
🔗FINDE MIT BUZZSUMO.COM CONTENT DIE AM BESTEN PERFORMT. Buzzsumo zeigt zudem aktuelle Trends und Hypes zu einem Keyword auf. Du kannst schnell den beliebtesten Inhalt für ein bestimmtes Thema oder eine Webseite finden.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Dies ist sehr nützlich, wenn du nach heißen Themen suchst, die für Engagement sorgen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
📝BuzzSumo bietet dir für deine Social-Media-Strategie und für dein Content Marketing sowie dein Blog wertvolle Einblicke. Wirf mal einen Blick da rein. 👀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
💬Wer kannte das Tool schon und für wen ist das neu? 👇
🎥Die ideale Story startet mit einem Wow-Faktor, der den Zuschauer in den Bann zieht. Dabei kann es sich um ein Foto oder ein Video handeln, Hauptsache es ist interessant und verrät nicht alle Facts auf einmal. Danach solltest du dich zwischen Fotos und Videos, die interessant und relevant sind, abwechseln. Am Ende darf der Call-to-Action nicht fehlen, der dem Zuschauer verrät, was der nächste Schritt für sie oder ihn ist.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► STEP 1: WOW-FOTO⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Das erste Foto oder Video muss ein WOW-Effekt erzeugen, um die User neugierig auf mehr zu machen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► STEP 2: HOW-TO-STEP⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Schritt-für-Schritt Anleitungen sorgen dafür, dass die User deine Storys bis zum Ende anschauen. Überlege dir, welche Sequenzen zum weiter klicken am ehesten Sinn machen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► STEP 3: INSPIRATION⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Abwechslung in den Formaten sorgt für Spannung. Wechsel deshalb ruhig zwischen Fotos und Videos. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
►STEP 4: CALL-TO-ACTION⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Deine Story soll mit einem Call-to-Action enden. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🔥Wenn nicht jetzt, wann dann? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wenn du erfolgreiche Instagram Stories hochladen möchtest, dann solltest du lieber direkt anfangen und nicht noch Wochen warten. Du solltest vorab die Botschaft deines Instagram Accounts genau überlegen: bist du eine Marke, die sich eine größere Reichweite erlangen will? Bist du Food-Blogger und willst dir eine Community aufbauen? Erschaffe deine Brand und werde damit erfolgreich! 👏 ⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene #storytelling #instagrammarketing #storyboard  #machdeinding
☄️𝘚𝘰 𝘴𝘵𝘦𝘶𝘦𝘳𝘴𝘵 𝘥𝘶 𝘥𝘶𝘳𝘤𝘩 𝘊𝘰𝘯𝘵𝘦𝘯𝘵 𝘥𝘪𝘦 𝘌𝘮𝘰𝘵𝘪𝘰𝘯𝘦𝘯 𝘥𝘦𝘪𝘯𝘦𝘳 𝘡𝘪𝘦𝘭𝘨𝘳𝘶𝘱𝘱𝘦. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
.
Emotionen spielen bei Kaufentscheidungen eine bedeutende Rolle, einer Studie nach werden 70% aller Kaufentscheidungen emotional getroffen und das passiert meistens unterbewusst. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
.
.
🔎Um herauszufinden, wie deine Zielgruppe tickt, kannst du einfache Befragungen durchführen, diese analysieren und auswerten und dann mit gezielten Strategien die Emotionen bzw. Einkaufsmotive deiner Zielgruppe steuern. Swipe und erfahre in diesem Beitrag, wie das geht! ⁠
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene
⭐️Persönliche Werte geben Dir Kraft und Klarheit. Und wenn du deine eigenen Werte kennst - schaffst  du dir eine solide Basis für mehr Zufriedenheit und mehr Erfolg in deinem Leben und im Business.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Du brauchst hier ein paar Beispiele - hier sind welche: ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Respekt ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ehrlichkeit⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Anerkennung ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Freiheit ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Vertrauen ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Fairness ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Erfolg⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Kreativität ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Weiterentwicklung⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
….⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
💬 Wie sehen deine persönlichen Werte aus? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Nenne mindestens drei Worte in die Box und lass uns austauschen 👇🏻 ⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene
⚡️NATÜRLICH KANN MAN SICH ÜBER ANDERE SOCIAL MENSCHEN AUFREGEN..:) MAN KANN ABER AUCH ALBERN SEIN UND PLÄTZCHEN ESSEN :-D ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#sharingiscaring - WER IST DEIN SOCIAL-BUDDY HIER AUF INSTAGRAM? 💕 👇 ⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #kreativaufinstagram#socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #gründerszene #socialbuddys #freundefürdieewigkeit #gemeinsamwachsen #happypeople #friends #socialfriends #soulfriends #macken #albernsein #weekend #gutdrauf #goofvibeonly #behappy #lachenistansteckend
🙌Konzentriere dich auf das Wesentliche bei deiner Bilderauswahl und bringe nicht zu viele unwichtige Details mit ins Spiel. Denn deine Follower werden sich bei der Fülle an Informationen und Bildern, mit denen sie jeden Tag konfrontiert werden, nicht lange mit ihrem Blick an dein Bild heften. Ein kurzer Augenblick entscheidet. ⠀📷⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #bildstrategie #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene #socialmediabilder
📸Vorneweg sollte deine Strategie nicht einfach darin bestehen, so viele hübsche Bildchen wie nur möglich in die Social-Media-Welt zu katapultieren – auch wenn die Versuchung dazu besonders auf bildbasierten Social-Media-Kanälen wie Instagram sehr groß ist.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
👩🏽Auch Stockfotos solltest du nur in gut begründeten Fällen in dein Social-Media-Profil aufnehmen. Und: der Mangel an Bildern oder einfach nur weil du gerade etwas posten möchtest, ist hier kein guter Grund. Denn auch wenn es bei so manchem Influencer so aussieht, als würden ihm die richtigen Bilder zufällig zum richtigen Zeitpunkt vor die Linse fallen, ist das natürlich nicht so und es steckt eine Menge Planung und Strategie dahinter. Was soll mit den Bildern erreicht werden?Du kannst bespielsweise passende Motiv-Ideen passend zu deinen Themen auf Pinterest sammeln. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
👀Nötiges Equipment für dein Shooting zusammenstellen. Nachdem Shooting Bilderauswählen und daraus eine Serie entwickeln. ⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wie geht’s du hier vor? ⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #bilder #gründerszene #socialmediastrategie #bildstrategie
😳ZU DER FRAGE - WAS KÖNNTE ICH HEUTE WIEDER POSTEN, KOMMEN HIER EIN PAAR IMPULSE FÜR DICH 📌⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
(Speicher dir die Infografik in deiner Sammlung ab) ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
💫SAMMLE IDEEN RUND UM DEINE MARKE⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► Was könnte zum posten oder bloggen passen?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► Welche Themen liegen dir besonders gut?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► Was denkst du welche Themen deine Kunden & Follewer besonders interessieren?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► Was passiert gerade in deiner Branche, wozu du deine Meinung mitteilen könntest?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
📑Sammle alles was dir spontan hierzu einfällt. Zunächst noch ungeordnet auf einem Blatt Papier oder auch auf einem Flip Chart. Schaffe dir sukzessive eine geordnete Struktur und Posting-Rituale.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
💬Wenn du Fragen rund um deinen Feed und Contentplanung hast, die nur auf dich und deinen Themengebiet abgestimmt sind, dann schreibe mir eine PN, ich gebe dir gerne individuelle Tipps weiter ❣️ ⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene #contentbucket #contentideen
📷Ein Bild ist nicht nur ein Bild, so manches sagt mehr aus als tausend Worte es tun können. Social Media lebt hauptsächlich von Bildern und täglich werden mittlerweile über 80 Millionen Fotos auf Instagram hochgeladen und über eine Milliarde Gefällt-Mir-Klicks verteilt. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Deswegen ist es wichtig, dass du dir Gedanken darüber machst, was du beachten solltest, damit deine Bilder beachtet werden. Wir versuchen dich in deinem Vorhaben etwas zu unterstützen und zeigen dir mit Hilfe von 3 Aspekten auf, auf was du im Umgang mit Bildern auf Social-Media achten musst. ⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene