Leitfaden für deine Content-Produktion

Leitfaden für deine Content-Produktion

Unternehmen stehen tagtäglich vor der Herausforderung, Content anzubieten, der die eigene Kundschaft interessiert. Dabei soll die Erstellung des Contents möglich wenig Zeit in Anspruch nehmen, denn die Herausforderungen des täglichen Geschäftes sind sehr vielseitig.

Deshalb stellen sich Unternehmer, vielleicht auch du, die Fragen, welcher Content angeboten werden soll und wie dieser schnell erstellt werden kann. Wir liefern dir in diesem Beitrag eine Antwort auf die beiden Fragen.

Welchen Content solltest du erstellen

Oberste Maxime bei der Erstellung neuer Inhalte ist, seien es Texte oder neue Produkte, ob diese überhaupt zur eigenen Zielgruppe passen. Deshalb solltest du dir vor Beginn deiner Unternehmerschaft darüber Gedanken machen, wie deine ideale Zielperson aussieht. Das ist übrigens auch dann wichtig, wenn du dir über die sozialen Netzwerke ein Business aufbauen möchtest. Also wenn du darüber nachdenkst, Influencer werden zu wollen – und zwar mit einem Business-Gedanken dahinter. 

Die ideale Zielperson wird auch Buyer Persona genannt. Beantworte bei der Definition deiner Buyer Persona die Frage, ob diese männlich oder weiblich, jung oder alt ist, welchem Beruf er oder sie nachgeht und aus welchem Background er oder sie stammt. Basierend auf deinem Wunschkunden entwickelst du nun deine Inhalte. Dafür musst du herausfinden, was dein Kunde wünscht und was er von dir erwartet, damit er bei dir Geschäfte tätigt. Das allerdings findest du schnell heraus.

Wähle nun das Content-Format aus

Nachdem du nun herausgefunden hast, wer dein Zielpublikum ist und wie dieses tickt, kannst du nun dein Content-Format auswählen. In Instagram musst du nun entscheiden, ob deine Kundschaft eher auf Bilder oder Videos anspringt, auf Youtube unterwegs ist oder lieber Stories liest. 

Bedenke dabei, dass Inhalt, mit dem du dich selber identifizierst, authentischer und somit glaubwürdiger wirkt als solcher, wo du nicht dahinter stehst. Solch erzeugter Content wiederum bringt dich in Interaktion mit deiner Zielgruppe und so lernst du diese immer besser kennen.

Nimm die Perspektive des Kunden in Blick

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass dein Content aus der Perspektive des Kunden erzeugt werden sollte. Bedenke dabei, dass ein langer und viele Worte umfassender Beitrag die Kunden sogar abschrecken könnte und diese den Beitrag nicht zu Ende lesen (das gilt natürlich weniger für Blogbeiträge). 

Interagiere mit deiner Zielgruppe, indem du Gewinnspiele anbietest oder die User aufforderst, Fragen an dich zu richten. So gewinnst du auf lange Sicht gesehen das Vertrauen deiner Kunden, was wichtiger ist als alle Inhalte, die du erstellt hast. Auch der Algorithmus, der dich klassifiziert und rankt, wird es dir mit einer guten Position danken.

Vertrauen baut man ganz schwer auf – und kann es mit einem unüberlegten Post, einem unüberlegten Video oder einer unüberlegten Aktion schnell zerstören. Es ist dein wichtigstes Kapital.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Weitere interessante Beiträge

Ähnliche Beiträge

Kennst Du schon unser
Workbook?
Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie Du vom Nobody zum absoluten Promi-Influencer wirst.
Über Katrin

"Relevanz schlägt immer Frequenz! Finde heraus, was genau deine Zielgruppe beschäftigt und gib genau dafür passende Antworten. Mach deinen Content anziehend, mach ihn sexy und lass alles sein, wo du nur deinem Bauch folgst. Smart recherchieren gehört zu jeder Contentstrategie."

Folge uns auch auf Instagram
Heutzutage begegnet einem überall Werbung. Etwa auf Plakaten oder in Magazinen, durch Mundpropaganda oder in Filmen. Wir nehmen sie bewusst wahr oder unbewusst; damit ist Werbung gemeint, die unterbewusst in unser Gehirn gelangt. Um diese erfolgreich an den Mann oder die Frau zu bringen, reicht meistens ein gutes Motiv und eine aussagekräftige Headline. So leicht funktioniert das aber nicht in den sozialen Medien. Warum das so ist, wollen wir dir mit einem Beispiel erklären:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Öffne beispielsweise Facebook oder Instagram auf deinem Handy und scrolle durch deinen Newsfeed. Es reichen schon drei bis fünf Minuten. Lege dann dein Handy beiseite und überlege dir, was du gerade alles gesehen hast. Wahrscheinlich kannst du dich nicht mehr an allzu vieles erinnern, weil es einfach zu viel war, oder? Das Gehirn ist zwar zu vielem fähig, aber bei zu vielen Informationen wird es ihm einfach zu bunt und es kann oder will nicht alles aufnehmen. Erfahre hier alles rund ums Social Media Marketing richtig einsetzen und lasse dich von Verkaufs-Beispielen inspirieren.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Mehr Tipps wie du Produkte verkaufst, ohne aufdringlich zu sein ➜ erfährst du in unserem neuen Blogpost auf socialpromi.de ;) ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene #socialmediaselling #verkaufen #socialmediaprodukte
Einfachheit und Klarheit. Konzentriere dich auf das Wesentliche bei deinen Social Media Aktivitäten und Bilderauswahl. Bringe nicht zu viele unwichtige Details mit ins Spiel. Denn deine Follower werden sich bei der Fülle an Informationen und Bildern, mit denen sie jeden Tag konfrontiert werden, nicht lange mit ihrem Blick an dein Bild und deinen Content heften. .
.
👀Ein kurzer Augenblick entscheidet. .
.  Ist das Bild und deine Headlines einfach und klar, kann das Gehirn die übertragene Information schneller verarbeiten und es bleibt länger im Gedächtnis. .
.
📌KEEP IT SIMPLE und vor allem auch RELEVANT. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene #storytelling #instagrammarketing #storyboard #machdeinding
Mehr Interaktion auf Instagram – Die wichtigsten Facts⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Es gibt zahlreiche Optionen wie du auf Instagram aktiv werden kannst.  Also nicht nur Likes & Kommentare vergeben, sondern auch Interaktionen mit Story-Features, das Speichern oder Teilen von Beiträgen steigern. Nutze unbedingt, die Direct Messages. Je persönlicher desto besser. Nutze die verschiedenen Wege, die Instagram dir zur Verfügung stellt, um auf verschiedene Weisen mit den Usern in Kontakt zu bleiben.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
📌Connecte dich mit anderen Influencern⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
📌Engagiere dich auf deinem Profil⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
📌Mach dir die Instagram-Story zunutze⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
📌Arbeite mit anderen Instagrammern zusammen⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
📌Nimm an Instameets teil⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Mehr Tipps zu Interaktion auf Instagram findest du auf socialpromi.de ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene #storytelling #instagrammarketing #storyboard #machdeinding #community #gemeinsamdurchsocialmedia
Werdet kreativ! Das ist das, was man von einer Social-Media-Agentur und den kreativen Köpfen, die dort arbeiten, erwartet. Doch so einfach ist das nicht: Du sagst ja auch nicht zu einem Maler, er soll einfach deine Wand streichen – du gibst ihm eine genaue Auskunft darüber, welche Farbe du willst, bis wann er fertig sein soll und enthältst ihm spezielle Wünsche nicht. Zuerst kommt das Briefing, dann die Kreativität. Um unnötige Kosten zu sparen und Nerven zu schonen, musst du dieses so präzise wie möglich für deine zukünftige Social-Media-Agentur gestalten. .
.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wie gestaltet man nun ein Briefing für Agenturen? Das und andere wichtige Inhalte verraten wir dir in unserem Blogpost - read more! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#blogger_de #socialmediamarketing #solopreneur #selbstständig #selbstständigkeit #unternehmen #unternehmerin #unternehmerinnen #gründerszene #Freelancer #womeninbusinessde #einzelunternehmer #einzelunternehmerin #sichtbarkeit #positionierung #reichweite #markenaufbau #personalbranding #mehrwert #indenmedien #glaubwürdigkeit #brandawarness #onlinesichtbarkeit #experte #expertenstatus #bloggen #agenturbriefing #agency #socialmediagentur
Manchmal reichen Worte nicht aus, um das zu beschreiben, was im Kopf bereits eine große Idee ist. Manchmal ist es einfacher, Ziele visuell zu präsentieren, um sie anderen Menschen begreiflich zu machen und manchmal kannst du Stimmungen und Gefühle, die mit deinem Projektziel verbunden sind, nicht wörtlich ausdrücken, weil sie einfach zu abstrakt sind. Genau dafür gibt es ein Moodboard!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Ein Moodboard ist ein wichtiges Design-Tool für die kleinen und großen Anlässe im Leben, die einem Projekt bedürfen. Wie du ein Moodbord gestalten kannst verraten wir dir in unserem neuen Blogpost. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene #moodboard #kreativesdenken #projekt
Du willst erfolgreich sein und viele Leute für dich begeistern? Dann lass dir eines gesagt sein: Kreativität und Performance gehen Hand in Hand im Online-Marketing. Das Eine kann ohne das Andere nicht bestehen und nur zusammen können sie dafür sorgen, dass du Profit erzielst. Denn sind wir mal ehrlich – wer von uns schaut sich ein Produkt genauer an, wenn es nicht richtig beworben wird, also weder mit einem Bild, einem Video, einer Geschichte dahinter oder einer interessanten Frage, die uns das Produkt näher bringt.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wie siehst du das? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene #performance #marketing
🔗FINDE MIT BUZZSUMO.COM CONTENT DIE AM BESTEN PERFORMT. Buzzsumo zeigt zudem aktuelle Trends und Hypes zu einem Keyword auf. Du kannst schnell den beliebtesten Inhalt für ein bestimmtes Thema oder eine Webseite finden.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Dies ist sehr nützlich, wenn du nach heißen Themen suchst, die für Engagement sorgen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
📝BuzzSumo bietet dir für deine Social-Media-Strategie und für dein Content Marketing sowie dein Blog wertvolle Einblicke. Wirf mal einen Blick da rein. 👀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
💬Wer kannte das Tool schon und für wen ist das neu? 👇
🎥Die ideale Story startet mit einem Wow-Faktor, der den Zuschauer in den Bann zieht. Dabei kann es sich um ein Foto oder ein Video handeln, Hauptsache es ist interessant und verrät nicht alle Facts auf einmal. Danach solltest du dich zwischen Fotos und Videos, die interessant und relevant sind, abwechseln. Am Ende darf der Call-to-Action nicht fehlen, der dem Zuschauer verrät, was der nächste Schritt für sie oder ihn ist.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► STEP 1: WOW-FOTO⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Das erste Foto oder Video muss ein WOW-Effekt erzeugen, um die User neugierig auf mehr zu machen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► STEP 2: HOW-TO-STEP⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Schritt-für-Schritt Anleitungen sorgen dafür, dass die User deine Storys bis zum Ende anschauen. Überlege dir, welche Sequenzen zum weiter klicken am ehesten Sinn machen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► STEP 3: INSPIRATION⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Abwechslung in den Formaten sorgt für Spannung. Wechsel deshalb ruhig zwischen Fotos und Videos. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
►STEP 4: CALL-TO-ACTION⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Deine Story soll mit einem Call-to-Action enden. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
🔥Wenn nicht jetzt, wann dann? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wenn du erfolgreiche Instagram Stories hochladen möchtest, dann solltest du lieber direkt anfangen und nicht noch Wochen warten. Du solltest vorab die Botschaft deines Instagram Accounts genau überlegen: bist du eine Marke, die sich eine größere Reichweite erlangen will? Bist du Food-Blogger und willst dir eine Community aufbauen? Erschaffe deine Brand und werde damit erfolgreich! 👏 ⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene #storytelling #instagrammarketing #storyboard  #machdeinding
☄️𝘚𝘰 𝘴𝘵𝘦𝘶𝘦𝘳𝘴𝘵 𝘥𝘶 𝘥𝘶𝘳𝘤𝘩 𝘊𝘰𝘯𝘵𝘦𝘯𝘵 𝘥𝘪𝘦 𝘌𝘮𝘰𝘵𝘪𝘰𝘯𝘦𝘯 𝘥𝘦𝘪𝘯𝘦𝘳 𝘡𝘪𝘦𝘭𝘨𝘳𝘶𝘱𝘱𝘦. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
.
Emotionen spielen bei Kaufentscheidungen eine bedeutende Rolle, einer Studie nach werden 70% aller Kaufentscheidungen emotional getroffen und das passiert meistens unterbewusst. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
.
.
🔎Um herauszufinden, wie deine Zielgruppe tickt, kannst du einfache Befragungen durchführen, diese analysieren und auswerten und dann mit gezielten Strategien die Emotionen bzw. Einkaufsmotive deiner Zielgruppe steuern. Swipe und erfahre in diesem Beitrag, wie das geht! ⁠
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene