No-Go's für Blogger – Erfolgreich bloggen

No-Go’s für Blogger – erfolgreich bloggen

Blogs sind hervorragende Mittel für die Kommunikation, so weit so gut. Mittlerweile verwenden neben Freelancern und Selbstständigen auch Firmen diese Möglichkeit und sind vielfach an Kooperationen mit Bloggern interessiert. Allerdings läuft das Bloggen nicht so reibungslos, wie man es am Anfang glauben möchte.

An diversen Stellen können eklatante Fehler passieren, welche nicht nur sehr ärgerlich sind, sondern auch sehr unprofessionell wirken. Wer bloggt und auf Kooperationen aus ist, der sollte diese fünf No-Go’s im Schlaf aufsagen können.

1. Absprachen werden nicht eingehalten

Unter keinen Umständen solltest du Absprachen missachten. Wenn man eine Kooperation eingeht, dann hat man sich auch daran zu halten. Das gilt für Absprachen mit einem Grafiker, mit einem Programmierer und vor allem für Absprachen einem Kunden. Einen Beitrag nicht anzuteasern, obwohl man dies vereinbart hatte, ist ein absolutes No-Go. Das Gleiche gilt auch für veröffentlichte Fotografien. Was veröffentlicht werden soll, darf nicht einfach nach kurzer Zeit wieder gelöscht werden. Selbstverständlich können sich die Umstände ändern, doch dies sollte man den Betroffenen mitteilen. Anschließend muss eine Lösung gefunden, mit denen beide Parteien zufrieden sind.

Kommunikation ist von entscheidender Bedeutung für Professionalität. Sämtliche Umgangsformen, die man im realen Leben pflegt, solltest du ebenfalls im Netz beachten.

2. Falsche Versprechungen machen

Es klingt zwar selbstverständlich, aber du solltest deinen Kunden nur Versprechen geben, die du auch wirklich einhalten kannst. So solltest du beispielsweise nicht versprechen, dass du von nun an zwei Blogbeiträge täglich schreibst, aber du in Wirklichkeit deinen Blog über Wochen veröden lässt. Keine Frage, das macht einfach einen schlechten Eindruck und – ganz nebenbei – wirst auch du die Folgen spüren: Aufrufe und Kommentare werden mit hoher Wahrscheinlichkeit drastisch zurückgehen.

3. Reißerisch schreiben

Per se ist es gut, wenn man die Aufmerksamkeit seiner Leser gewinnt. Allerdings gibt es sehr viel Content und je mehr davon deine Leser anspricht, umso größer ist deine Konkurrenz. Egal, ob charmant, provokant, sachlich – alles ist erlaubt. Solange du nicht mit dem Superlativen um dich wirfst. Wer zu oft „umwerfend“, „umhauend“ usw. verwendet, landet bei vielen Lesern im gedanklichen Spamordner.

4. Unsauber schreiben

Wer als Blogger auf Stil und Rechtschreibung pfeift, vermittelt einen negativen Eindruck. Denn häufig passieren diese Fehler nicht durch eine Rechtschreibschwäche, sondern durch unsauberes Arbeiten. Es kann zwar vorkommen, dass ein Fehler durch die Kontrolle rutscht, aber die Leserschaft erkennt sofort, wenn man nicht sorgfältig arbeitet.

5. Keine eigene Stimme haben

Das elementarste Element für einen Blogger ist die eigene Stimme. Hierbei ist es egal, welche Blogart du betreibst. Der Leser interessiert sich für die Person hinter dem Blog und die Botschaft, die der Blogger vermitteln will. Vor allem als noch junger Blogger ist es wichtig, dass du aus der breiten Masse herausstichst.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Weitere interessante Beiträge

Ähnliche Beiträge

Kennst Du schon unser
Workbook?
Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie Du vom Nobody zum absoluten Promi-Influencer wirst.
Über Katrin

"Relevanz schlägt immer Frequenz! Finde heraus, was genau deine Zielgruppe beschäftigt und gib genau dafür passende Antworten. Mach deinen Content anziehend, mach ihn sexy und lass alles sein, wo du nur deinem Bauch folgst. Smart recherchieren gehört zu jeder Contentstrategie."

Folge uns auch auf Instagram
😳ZU DER FRAGE - WAS KÖNNTE ICH HEUTE WIEDER POSTEN, KOMMEN HIER EIN PAAR IMPULSE FÜR DICH 📌⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
(Speicher dir die Infografik in deiner Sammlung ab) ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
💫SAMMLE IDEEN RUND UM DEINE MARKE⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► Was könnte zum posten oder bloggen passen?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► Welche Themen liegen dir besonders gut?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► Was denkst du welche Themen deine Kunden & Follewer besonders interessieren?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► Was passiert gerade in deiner Branche, wozu du deine Meinung mitteilen könntest?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
📑Sammle alles was dir spontan hierzu einfällt. Zunächst noch ungeordnet auf einem Blatt Papier oder auch auf einem Flip Chart. Schaffe dir sukzessive eine geordnete Struktur und Posting-Rituale.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
💬Wenn du Fragen rund um deinen Feed und Contentplanung hast, die nur auf dich und deinen Themengebiet abgestimmt sind, dann schreibe mir eine PN, ich gebe dir gerne individuelle Tipps weiter ❣️ ⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene #contentbucket #contentideen
📷Ein Bild ist nicht nur ein Bild, so manches sagt mehr aus als tausend Worte es tun können. Social Media lebt hauptsächlich von Bildern und täglich werden mittlerweile über 80 Millionen Fotos auf Instagram hochgeladen und über eine Milliarde Gefällt-Mir-Klicks verteilt. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Deswegen ist es wichtig, dass du dir Gedanken darüber machst, was du beachten solltest, damit deine Bilder beachtet werden. Wir versuchen dich in deinem Vorhaben etwas zu unterstützen und zeigen dir mit Hilfe von 3 Aspekten auf, auf was du im Umgang mit Bildern auf Social-Media achten musst. ⁠⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⁠#socialpromi #socialmediatipps #socialmediastrategie #kreativaufinstagram #contentplanung #contentmarketing #contentstrategie #themenfinden  #instagramstrategie #socialmediastrategie #gemeinsamdurchinsta #instagramtricks #instagramtipps #contentstrategie #gründerszene
Pinterest gibt dir die Möglichkeit gleich über die Plattform deine Pins zu erstellen. D.h. du brauchst keinen anderen Grafik Tool, um auf die Schnelle deine Pins zu bearbeiten und zu veröffentlichen.
Pinterest ist nicht nur genial um #Inspiration zu finden, sondern auch für den #Markenaufbau und Wachstum perfekt geeignet. Wenn du also Videos verfügst,  E-Commerce betreibst und bloggst, dann solltest du unbedingt Pinterest für mehr Reichweite und Traffic nutzen. Ziel von Bulk-Upload sollte sein, mittels stetig wachsenden Videoinhalten, deine Reichweite auf Pinterest auszubauen.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Passt Pinterest zu deinem Business?  Hast du bereits einen Account? Kommentiere gerne unten in die box & lass uns connecten ;)⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#pinterest #marketing #socialpromi #socialmediatipps #contetmarketing #contentstrategie #video #reichweite #bulkupload #pinterestmarketing #reichweite #wachstum #traffic #ecommerce
WARUM ES WICHTIG IST, SICH ÜBER EINE ECHTE COMMUNITY GEDANKEN ZU MACHEN 👫
.
.
Findest du nicht auch, dass Instagram ist wie eine große Party ist?  Auf der sich viele Menschen treffen, die sich gegenseitig das erste Mal bewusst wahrnehmen oder sich bisher nur grußlos über den Weg gelaufen sind. Ja und wie es auf einer Party so ist, will man natürlich nicht die Person sein, die in der Ecke steht und mit der niemand redet, deswegen geht es viel ums connecten.  Und so funktioniert es auch auf der großen virtuellen Instagram-Party: .
.
Die #Challenge ist, Gemeinsamkeiten und spannende Themen zu finden, die das Eis beim Gegenüber brechen und sie interessiert auf Mehr machen. Damit du dir deine eigene #Community auf Instagram aufbaust, brauchst du also ein bisschen Mut, Authentizität, Freundlichkeit und den richtigen Riecher für gute Themen.Es gibt kein Patentrezept für DEN besten #Content, jedoch sollte er folgende Eigenschaften haben, um potenziell erfolgreich zu sein: #kreativ, aktivierend und vor allem #authentisch! .
.
Was tust du um mit deinen Followern zu interagieren? Nutzt du schon die verschiedenen Wege, die Instagram dir zur Verfügung stellt, um auf verschiedene Weisen mit den Usern in Kontakt zu bleiben? Kommentiere deine Meinung in die box 👇🏻
.
Ich bin schon gespannt auf eure Antworten! 😍
.
.
.
.
#instagramverbindet #gemeinsamdurchinsta #gemeinsamstark #netzwerk #socialpromi #socialmediamarketingtips #socialmediaagency
WARUM ES WICHTIG IST, SICH ÜBER DIE EIGENE BILDSTRATEGIE GEDANKEN ZU MACHEN! 📌Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten - jetzt auf socialpromi: BILDSTRATEGIE STATT BILDERSALAT. ;)
.
Denn, gut geschriebene Texte sind wichtig für deinen Social-Media-Auftritt, denn schließlich möchtest du so hoch wie möglich gerankt werden in den Suchmaschinen. Aber denk einmal über den folgenden Satz nach: Du bist eine Minute auf Social-Media unterwegs, sagen wir auf Pinterest oder sogar hier auf Instagram – wie viele Bilder kannst du in der Minute aufnehmen und im Vergleich dazu wie viele Sätze? Die Antwort ist nach genauer Überlegung wahrscheinlich wenig überraschend: Du kannst 10 Sätze oder 30 Bilder aufnehmen. Mehr dazu haben wir auf socialpromi.de aufgeschrieben. Schau mal vorbei!
.
.
.
.
.
.
#blogger_de #socialmediamarketing #solopreneur #selbstständig #selbstständigkeit #unternehmen #unternehmerin #unternehmerinnen #gründerszene #Freelancer #womeninbusinessde #einzelunternehmer #einzelunternehmerin #sichtbarkeit #positionierung #reichweite #markenaufbau #personalbranding #mehrwert #indenmedien #glaubwürdigkeit #brandawarness #onlinesichtbarkeit #experte #expertenstatus #bloggen #storyboard #storytelling
Wie erstellst du eine durchdachte Social-Media-Strategie? Am besten folgst du folgenden Schritten, um eine erfolgreiche Strategie zu entwickeln ➔ SWIPE (📌SPEICHER DIR DIE CHARTS AB)
.
.
.
.
.
.
.
.
#blogger_de #socialmediamarketing #solopreneur #selbstständig #selbstständigkeit #unternehmen #unternehmerin #unternehmerinnen #gründerszene #Freelancer #womeninbusinessde #einzelunternehmer #einzelunternehmerin #sichtbarkeit #positionierung #reichweite #markenaufbau #personalbranding #mehrwert #indenmedien #glaubwürdigkeit #brandawarness #onlinesichtbarkeit #experte #expertenstatus #bloggen
#toolempfehlung: Wir lieben Easil und haben es für euch getestet. Mit dem Tool könnt ihr geniale Grafiken gestalten. Ihr findet super schöne Design-Vorlagen & Funktionen für eure Social Media Plattformen. Glitter und jede Menge Inspiration & Ideen. Übrigens kostenlos ;) Den Link findet ihr in der bio. Viel Spaß beim kreativ sein. 😍
.
.
.
.
.
#socialmedia #tool #grafiken #inspiration #kreativität #designvorlagen #kostenlos #personalbranding #glamour #grafikdesign #schriftarten #fotos #selbermachen #lassdichinspirieren
Big Brother ist watching you: Genau das stimmt, wir alle sind gläsern und wir hinterlassen jeden Tag Spuren im Internet: Interessen, Verhalten, Herkunft, Geschlecht, Alter…nicht erst seit Facebook werden Daten über Internetuser gesammelt und ausgewertet. Big Data steht für die unfassbar große Menge an Daten, die aus digitalen Quellen und Inhalten stammt und gesammelt werden kann.
.
.  Wiese du genau wissen musst, auf welche Art und Weise die Menschen mit dir und deiner Webseite interagieren, erfährst du in unserem neuen Blogpost hier: ➔ www.socialpromi.de/big-data-so-machst-du-online-geld/
.
.
.
.
.
.
.
#socialpromi #bigdata #bigbrotheriswatchingyou#Blog #Brand #Content #Erfolg #Influencer #Instagram #beauthentic #checkitout #Community #Facebook #Google #Inbound #Tipps #blogger_de #contentipps #kreativagentur #socialmedia #socialpromi #wachstum #contentmarketing #content #Zielgruppe